Rufen Sie uns an 0800 1823409
Planetarium Tri-Axial
Planetarium Tri-Axial

Planetarium Tri-Axial

372'000 €
Unverbindlicher Publikumspreis (inkl. 20% MwSt.) 
Ein handgemalter Erdglobus dreht sich im 24-Stunden-Rhythmus und bietet einen intuitiven Blick auf die Zeit in der ganzen Welt. Der Erdglobus ist aus Titan gefertigt und mit einer von Hand realisierten Miniaturmalerei einer Karte aus dem 17. bis 18. Jahrhundert versehen.
Andere Ausführungen für Sie
Hauptmerkmale
Planetarium Tri-Axial
99290-52-451-BA4A
  • Uhr
    • Gehäuse
      • Material des Gehäuses :
        Roségold
      • Durchmesser :
        48 mm
      • Höhe :
        18.82 mm
      • Boden :
        Saphirglas
      • Zifferblatt :
        Blauer Aventurin
      • Wasserdichtheit :
        30 m
    • Armband
      • Material des Armbandes :
        Alligatorleder
      • Schließe :
        Dreifach-Faltschließe aus Roségold
  • Uhrwerk
    • Kaliber
      • Nummer :
        GP09310-0002
      • Uhrwerk :
        Mechanisches Werk mit Handaufzug
      • Aufzugsrichtung :
        Im Uhrzeigersinn
      • Durchmesser :
        36.10 mm (16''')
      • Höhe :
        16.87 mm
      • Schwingfrequenz :
        21,600 Vib/h – (3 Hz)
      • Einzelteile :
        386
      • Anzahl Lagersteine :
        42
      • Gangreserve :
        min. 64 h
    • Funktionen
      • Dreiachsiges Tourbillon, Mondphasen, Stunden und Minuten, Tag-Nacht-Anzeige
Möchten Sie Ihren Standort aktualisieren?
Land auswählen Anwenden

Planetarium Tri-Axial

Der Schwerkraft trotzen

Die Planetarium Tri-Axial besticht durch eines der ganz wenigen in der Uhrmacherkunst je realisierten dreiachsigen Tourbillons. Das Tourbillon trotzt der Schwerkraft mit seiner spektakulären 3D-Drehung mit hoher Geschwindigkeit, aber auch mit dem Erdglobus, der in 24 Stunden eine Drehung vollführt und einen intuitiven Blick auf die Zeit in der ganzen Welt bietet. Das beeindruckende Gehäusedesign umfasst zwei Kuppeln aus Saphirglas und eine seitliche Öffnung, durch die sich das Tourbillon aus allen Blickwinkeln bewundern lässt.
Das Kaliber GP09310-0002

Das Kaliber GP09310-0002

Verschiedene Bestandteile und Veredelungen dieses Uhrwerks erinnern an die DNA von Girard-Perregaux: pfeil- und halbpfeilförmige Goldbrücken auf der Rückseite, die das Räderwerk tragen, Tourbillonkäfig in Lyraform, die in der Welt der Uhrmacherei seit den 1880er-Jahren als eines der unverkennbaren Merkmale der Marke gilt, und Adlergravur auf der Rückseite, das Symbol der Manufaktur seit 1867.
Entdecken Sie auch
New creations
Planetarium Tri-Axial
Bridges
Planetarium Tri-Axial
372'000 €
Planetarium Tri-Axial
Bridges
Planetarium Tri-Axial
996'000 €
Planetarium Tri-Axial Earth to Sky Edition

Händlersuche

Finden Sie den nächstgelegenen Händler, um unsere neuesten Uhren zu entdecken. Suchen