DIE KUNST DER FEINMECHANIK SICHTBAR MACHEN

Seit unserer Gründung haben wir die Welt der Uhrmacherei im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf gestellt, um die Kunst der Feinmechanik sichtbar zu machen. Unser „Tourbillon mit drei Goldbrücken“ verwandelte die Brücken in den 1860er-Jahren von einem rein technischen Element in einen sichtbaren, integralen Bestandteil der Uhr ‒ eine Premiere in der Uhrmacherkunst.

UNSICHTBARES SICHTBAR MACHEN

Im Rahmen der Neuerfindung unserer Ikonen haben wir diese über 150 Jahre alte Gestaltungsidee für eine moderne Bridges-Kollektion genutzt, die die Grenzen für Uhren im modernen Leben neu definiert. Die Kollektion Bridges schreibt ‒ vom klassischen Modell über die Neo Bridges bis zur Quasar Light ‒ unsere kühne Tradition fort, das Unsichtbare für den Kenner von heute sichtbar zu machen.

QUASAR LIGHT

Das neueste Mitglied unserer Modellreihe Neo Bridges ist Ausdruck eines verführerischen Spiels des Lichtes.

NEU ERFUNDENES ERBE

Die Architektur und die Codes, aus denen die Kollektion ihre Kraft und Originalität schöpft, sind erhalten geblieben. Doch die Änderungen am Design der Brücken, an der Form des Glases und im Inneren des völlig neu designten Kalibers haben neue Standards in der Welt der Uhrmacherkunst gesetzt.

Neuheiten
Entdecken Sie die Neuheiten der Kollektion Bridges.
alt1
alt2
alt3
alt4
alt5
alt6

99275-52-000-BA6E
La Esmeralda Tourbillon
99275-52-000-BA6E

GESINNUNG DER BRIDGES

Imag1 Imag2 Imag3 Imag4 Imag5

Händlersuche

Finden Sie den nächstgelegenen Händler, um unsere neuesten Uhren zu entdecken. Suchen